LOVE NEVER DIES (2010 Orig. Cast) Deluxe & Bonus-DVD - 2CD


LOVE NEVER DIES (2010 Orig. Cast) Deluxe & Bonus-DVD, 2CD
Kundenbewertung: 
Kategorie: Cast Recording, Musical CD
Sprache:  englisch
UPC/EAN: 602527248011
Unser Preis:
26,80 €
inkl. MWSt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 14 Tage

Musik: Andrew Lloyd Webber
Text: Glenn Slater
Buch: Glenn Slater, Ben Elton


Songliste:
CD 1:

  1. Prologue
  2. The Coney Island Waltz
  3. That's the place you ruined, you fool
  4. A Little Slice of Heaven
  5. Only For Him / Only For You
  6. The Aerie
  7. 'Til I Hear You Sing
  8. Giry Confronts The Phantom / Are you Ready to Begin
  9. Christine Disembarks
  10. Arrival of the Trio / Are You Ready to Begin
  11. What A Dreadful Town
  12. Look With Your Heart
  13. Beneath A Moonless Sky
  14. Once Upon Another Time
  15. Mother, please, I'm scared
  16. Dear Old Friend
  17. Beautiful
  18. The Beauty Underneath
  19. The Phantom confronts Christine

CD 2:

  1. Entr'acte
  2. Why Does She Love Me
  3. Devil Take The Hindmost
  4. A Little Slice of Heaven (Reprise)
  5. Ladies... / The Coney Island Waltz (Reprise)
  6. Bathing Beauty
  7. Mother, did you watch?
  8. Before The Performance
  9. Devil Take The Hindmost (Quartet)
  10. Love Never Dies
  11. Ah, Christine!
  12. Gustave! Gustave!
  13. Please,Miss Giry, I want to go back...

Special Bonus DVD: The Story So Far

  • behind the scenes
  • interviews
  • exclusive images


PHANTOM... the story continues.

Ten years after the mysterious disappearance of The Phantom from the Paris Opera House, Christine Daaé accepts an offer to come to America and perform at New York’s fabulous new playground of the world - Coney Island. Arriving in New York with her husband Raoul and their son Gustave, Christine soon discovers the identity of the anonymous impresario who has lured her from France to sing. This brand-new show is a roller coaster ride of obsession and intrigue... in which music and memory can play cruel tricks... and The Phantom sets out to prove that, indeed, LOVE NEVER DIES.


Sie kennen diesen Artikel?

Sagen Sie uns Ihre Meinung darüber und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Sie helfen dadurch anderen Kunden.

         

So denken andere über diesen Artikel:

  (07.11.2010) Musicalfan aus Bonn schreibt:

Super!

  (28.03.2010) Mark aus München schreibt:

"Das Phantom der Oper" ist erwachsen geworden. Wer die CD in den CD Player schiebt und auf eine fuliminate Eröffnung wartet wird enttäuscht sein. Den eigentlich startet "Love never Dies" leiser als teil 1.
Auch klingen viele der Songs zunächst einmal sehr ungewöhnlich und beim durchhören hat man zunächst einmal den Eindruck, dass "love never dies" nicht zu rund klingt wie "Das Phantom der Oper". Doch auch das Phantom hat sich in "Love never dies" weiterentwickelt.
Im teil 1 ging es zunächst einmal darum die Stimmung in einem Opernhaus darzustellen, wo es natürlich große Opernarien und Ensemble Nummern gab, da man ja mit Leuten die in der Oper arbeiten konfrontiert wurde.
Die Handlung von Love Never Dies wurde nach Coney Island New York um die Jahrhunderwende verlegt und spielt 10 Jahre später. Lloyd Webber greift den geist der Zeit musikalisch auf und vieles klingt nach typischer Vaudeville Musik. Erst als die Charaktere miteinander konfrontiert werden, nimmt die Musik auch andere Formen an und es gibt wunderschöne Balladen. Die Musik ist gerade zwischen den großen Nummern sehr anspruchsvoll und erinnert hin und wieder an "The Woman in White". Man sollte sich zunächst einmal die Zeit gönnen und die CD´s öfteres hören um zu erkennen, dass es sich hier um eine der besten Cast CD´s der letzten Jahre handelt. Mit jedem mal hören entdeckt man immer wieder schöne Passagen und das ganze wird mehr und mehr abgerundet. Die Besetzung ist fantastisch und selbst wenn manches in der Handlung ein bisschen verwirrend und schockierend ist, lohnt sich diese CD! DIE CAST AUFNAHME DER LETZTEN JAHRE!

  (26.03.2010) Michael aus Hamburg schreibt:

schlecht musik leider - lieber das orginal das pantom der oper hören

  (20.03.2010) Struwel aus Wien schreibt:

Natürlich klingt vieles nach "The Woman in White" und natürlich lässt sich darüber streiten, wie die Geschichte weitergeht zwischen dem Phantom, Christine und Raoul. Auch gibt es zwischendurch hin und wieder Passagen die sehr eigenwillig klingen, aber trotz allem eines der besten Cast Aufnahmen und neuen Musicals die es derzeit gibt

  (20.03.2010) Matthias aus Bremen schreibt:

Absolut lohnenswerte CD! Die Musik ist grandios und einmalig!