REBECCA (2012 Orig. Stuttgart Cast) - Live - 2CD


REBECCA (2012 Orig. Stuttgart Cast) - Live, 2CD
Kundenbewertung: 
Kategorie: Cast Recording, Musical CD
Sprache:  deutsch
UPC/EAN: 9120006683418
Unser Preis: 23,50 €
Sonderpreis: 19,99 €
inkl. MWSt zzgl. Versandkosten
Sie sparen 14,94%
(Lieferung nur solange Vorrat reicht!)

Gesamtaufnahme aus dem Palladium Stuttgart

Musik: Sylvester Levay
Text: Michael Kunze

Künstler:
Valerie Link, Pia Douwes, Jan Ammann...


Songliste:
CD1:

  1. Prolog - Ich hab geträumt von Manderley
  2. Du wirst Niemals eine Lady
  3. Petit Dejeuner
  4. Am Abgrund
  5. Zeit in einer Flasche
  6. Zauberhaft Natürlich
  7. Die neue Mrs. De Winter
  8. Sie ergibt sich nicht
  9. Die lieben Verwandten
  10. Bist Du glücklich?
  11. Bist Du böse?
  12. Hilf mir durch die Nacht
  13. Was ist nur los mit ihm?
  14. Sie war gewohnt, geliebt zu werden
  15. Unser Geheimnis
  16. Rebecca I
  17. Merkwürdig
  18. Sie's fort
  19. Du machst mir Angst
  20. Gott, warum?
  21. Das schönste Geschöpf
  22. Ehrlichkeit und Vertrauen
  23. Der Ball von Manderley
  24. I'm An American Woman
  25. Heut' Nacht verzauber ich die Welt
  26. Finale - Erster Akt

CD2:
  1. Entr'acte
  2. Und das, und das und das
  3. Rebecca (lange Fassung)
  4. Nur ein Schritt
  5. Strandgut
  6. Sie's Fort (Reprise I)
  7. Du liebst sie zu sehr
  8. Kein Lächeln war je so kalt
  9. Die Stärke einer Frau
  10. Die neue Mrs. De Winter (Reprise)
  11. Mrs. De Winter bin ich!
  12. Die Voruntersuchung
  13. Verabredung
  14. Eine Hand wäscht die andre Hand
  15. Sie's Fort (Reprise Ii)
  16. Sie fuhr'n um Acht
  17. Keiner hat sie durchschaut
  18. Ich hör dich singen
  19. Jenseits der Nacht
  20. Manderley In Flammen / Nein, Weiss Gott!
  21. Epilog - Ich hab geträumt von Manderley (Reprise)
  22. Schlussmusik


Ein schüchternes Waisenmädchen verliebt sich in den viel älteren Adeligen Maxim de Winter. mehr Er heiratet sie und nimmt sie mit auf sein Schloss. Mit ihrer neuen Rolle als Hausherrin tut sie sich aber schwer: Alle sprechen über Rebecca, Maxims erst kürzlich gestorbene erste Frau. Die Erinnerung an die Tote droht das Glück der Lebenden zu zerstören.

Nach dem gleichnamigen Roman von Daphne Du Maurier und der Verfilmung von Alfred Hitchcock.


Sie kennen diesen Artikel?

Sagen Sie uns Ihre Meinung darüber und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Sie helfen dadurch anderen Kunden.

         

So denken andere über diesen Artikel:

  (02.01.2013) Michael aus Hamburg schreibt:

ein schönes musical und schöne lieder