JESUS CHRIST SUPERSTAR (DVD Code2) Stage Prod.

Kundenbewertung: 
Kategorie: DVD
UPC/EAN: 5050582821482
Unser Preis:
10,59 €
inkl. MWSt zzgl. Versandkosten

Musik: Andrew Lloyd Webber
Text: Tim Rice

Künstler:
Glenn Carter, Jerome Pradon, Renee Castle, Rik Mayall...


Spieldauer: 107 Min.
Audio: englisch 5.1
Regionalcode: 2
Untertitel: deutsch, englisch, französisch, holländisch, spanisch
Extras:
  • Making-Of
  • Best Of Broadway Trailers


Tim Rice und Andrew Lloyd Webber brachten ihren Musicalhit JESUS CHRIST SUPERSTAR erstmals 1971 im Londoner West End auf die Bühne, und bereits bei der Premiere war klar, daß sich die Musicalwelt durch dieses Werk für immer verändern würde.

Nun erschien es zum ersten mal als Videofassung. Gedreht in den Pinewood Studios, begeistert diese Bühnenversion mit Glenn Carter und Rick Mayall vor allem durch einige der besten Musicalmelodien, die Andrew Lloyd Webber je geschrieben hat - darunter unvergessliche Songs wie "I don't know how to love him", "Gethsemane" und "Superstar". Ein faszinierendes Erlebnis, das Ihnen für immer in Erinnerung bleiben wird!


Sie kennen diesen Artikel?

Sagen Sie uns Ihre Meinung darüber und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Sie helfen dadurch anderen Kunden.

         

So denken andere über diesen Artikel:

  (16.10.2006) Musicalfan aus Landsweiler schreibt:

Für Jesus Christ Fans ein MUSS und das NON PLUS ULTRA. Gesanglich geht es kaum besser. Darstellung: Ist halt mal was anderes.

  (12.08.2006) Musicalfan aus Wien schreibt:

Auf alle Fälle zu empfehlen. Die Stimmen sind ein Wahnsinn. Obwohl die Römer aussehen wie Darth Vader und Pilatus wie ein Muskelbepackter NS-General. Der coolste Judas den ich je gesehen habe. Mit Cowboystiefel und in Lederkluft. Maria Magdalena ist meiner Meinung sogar um einiges besser als im original Film. Coole Stimmen guter Sound. Einziger kleiner Nachteil: Bei Jesus fehlt der Bart.

  (08.12.2005) Musicalfan aus Kapfenberg schreibt:

Ich konnte mich leider nicht besonders mit der Version, und überhaupt mit dem Musical anfreunden, ich weiß, dass das manche schockiert, aber es ist leider so. Auch die Inszenierung der DVD war nicht so besonders, da es nicht direkt auf der Bühne, sondern extra in einem Studio aufgenommen wurde. Das hat mir nicht so gefallen, aber für Fans des Musicals ist es bestimmt zu empfehlen, da die Sänger ihre Rolle sehr gut spielen, und auch gute Stimmen haben!

  (23.09.2004) Musicalfan aus Gebenstorf schreibt:

Gelungene Adaption des Stoffes. Rockt wie eh und je.... auch der Bezug zur Gegenwart ist durchaus gelungen, auch wenn die Römer (vorallem "Bodybuilder" Pilatus) eher wie Darsteller aus Star Wars aussehen. Hervorragend: Jerome Pradon als Judas!